1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges

SM 1/8 Off Road - Morges:

(Bericht und Photos: Robin Frischkopf / Copyrights © rcinfos - adaptaweb)

Vermerk: alle Photos können durch ein einfaches Klicken vergrößert werden.

1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges

Der letzte Schweizermeisterschaftslauf fand in Morges statt und wurde vom MBLR organisiert (Mini Buggy Lausanne et Region). Der Expert-Schweizermeister war mit Didier Perrin schon gefunden, jedoch entschied sich in diesem Rennen noch der Vizetitel und der Amateur-Schweizermeistertitel. Es blieb also weiterhin sehr spannend für fast alle Fahrer denn es galt nun, die Saison mit einem möglichst guten Ergebnis abzuschliessen. Es traten 48 Amateur-Fahrer und 30 Experten an.

Die Strecke war sehr abwechslungsreich und anspruchsvoll gestaltet. Sie war relativ schnell und erlaubte packende Duelle. Es hatte auch zwei Tolle Sprünge und einen Table. Das Wetter, obwohl nicht sehr schön angekündigt, war einigermassen gut und nicht zu kalt. Es regnete zwar am Samstag und Sonntag immer wieder etwas, aber nur sehr kurz.

Am Samstag bei den Vorläufen holte sich erneut Jeremy Pittet die Pole Position. Patrick Hess holte sich den zweiten Platz, Jean-Marc Betticher den Dritten und Robin Frischkopf den vierten Platz. Fünfter wurde Yaël Zurflüh. Bei den Amateuren war es Michael Kallen, der alle vier Vorläufe gewinnen konnte und auf Platz 1 landete. Zweiter wurde Laurent Canetti, gefolgt von Laurent Lemaitre und Werner Geiser.

1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges

Am Sonntag dann waren die Finale. Schon in den Expert-Halbfinalen schieden ein paar sehr schnelle Fahrer aus. Jean-Marc Betticher schaffte den Sprung ins Finale nicht, sowie Jeremy Pittet und Christophe Plancherel, die beide Störungen erleiden mussten. Patrick Hess und Robin Frischkopf, die beiden Anwärter für den Vizetitel, duellierten sich schon im Halbfinale direkt. Patrick hatte zwar die bessere Startposition, jedoch konnte Robin ihn bald überholen und sich von ihm absetzen. Didier Perrin, der erst am Sonntag ans Rennen gekommen war und im Viertelfinale beginnen und im Halbfinale von Platz 8 starten musste, gewann sein Halbfinale ohne grosse Probleme. Die Startaufstellung fürs Expert-Finale war also: 1. Didier Perrin, 2. Robin Frischkopf, 3. Raphaël Sauvain, 4. Patrick Hess, 5. Alessandro Rigamonti, 6. Patrick Hofer, 7. Yaël Zurflüh, 8. Thomas Hofer, 9. Marco Stettler und auf 10 Christoph Affolter.

Bei den Amateuren schafften es beide Titelanwärter ins Finale. Die Startaufstellung war: 1. Michael Kallen, 2. Dominik Tschanz, 3. Laurent Canetti, 4. Laurent Lemaitre, 5. Roman Kummer, 6. Dario Sicuranza, 7. Hansi Rütsche, 8. Werner Geiser, 9. Beni Zgela gefolgt von Marius Gamper auf Platz 10.

Vom Amateur-Finale weiss ich leider nicht viel zu berichten. Es schien jedoch, als wäre es zwischen Michael Kallen und Laurent Canetti, den beiden Titelanwärtern, recht eng zugegangen, denn beide waren bis zum Schluss in derselben Runde. Schliesslich gewann Michael 25 Sekunden vor Laurent und wurde Amateur-Schweizermeister. Dritter wurde Werner Geiser, eine Runde zurück. Vierter wurde Roman Kummer, dann auf fünf Dominik Tschanz. Sechster wurde Beni Zgela und Siebter Hansi Rütsche. Laurent Lemaitre wurde Achter und Dario Sicuranza, der nach 20 Minuten ausfiel, neunter. Marius Gamper konnte das Rennen zwar fertig fahren, hatte jedoch nur 26 Runden und wurde somit Zehnter.

Das Expert-Finale war sehr spannend. Gleich in der zweiten Kurve gab es eine Massenkarambolage und Didier Perrin, Robin Frischkopf und Patrick Hofer konnten sich fast unbehelligt vom Feld absetzen. Robin verfolgte Didier noch ein paar Runden und kam sehr nahe an ihn ran. Dann jedoch drehte Didier auf und fuhr davon. Patrick Hofer und Robin kämpften danach fast das ganze Finale um den zweiten Platz. Manchmal direkt und manchmal etwas weiter auseinander. Patrick Hess fiel immer weiter zurück und wurde schliesslich sogar durch Robin überrundet. Es gab keinen direkten Kampf mehr um den Vizetitel. Marco Stettler arbeitete sich von hinten auf den vierten Rang vor. Gegen Ende war dann Didier Perrin schon eine Runde voraus. Patrick (Hofer) war auf dem zweiten Platz und Robin gleich einen halben Meter hinter ihm auf dem Dritten. Die beiden kämpften mehrere Runden lang und die ca. 200 Zuschauer und der Sprecher François Moser jubelten und tobten. Robin und Patrick waren fast gleichschnell und Robin kam einfach nicht vorbei. Beide machten fast keine Fehler und der Kampf war extrem eng und spannend. Es gab sogar einige Berührungen. Es war eine tolle Show, die sich den Zuschauern bot! Dann aber, in der letzten Runde, ging Robin der Sprit aus auf der Geraden. Patrick fuhr weiter, aber bevor er die Ziellinie überqueren konnte blieb er jedoch auch stehen. Die Fahrer gaben scheinbar beide so viel Gas, dass der Sprit einfach nicht mehr reichte, um fertig zu fahren.

Robin war dank seinem schnellen Mechaniker Thomas Weber und der Tatsache, dass ihm gleich vor der Box der Sprit ausgegangen war, fast sofort wieder auf der Strecke. Bei Patrick dauerte es leider viel länger, und so konnte Robin als Zweiter durchs Ziel fahren. Patrick wurde jedoch trotzdem noch dritter, da sie beide zwei Runden voraus waren gegenüber dem Rest. Marco Stettler auf dem vierten Rang ging leider auch noch der Sprit aus, und er wurde auf Platz 8 zurückgeworfen. Didier Perrin gewann auch das sechste Rennen dieser Saison (und somit gewann er alle!), jedoch diesmal "nur" mit einer Runde Vorsprung. Vierter wurde schliesslich Yaël Zurflüh, gefolgt von Raphael Sauvain und Patrick Hess auf dem sechsten Platz. Somit entschied sich auch das Duell um den Expert-Vizetitel zugunsten von Robin Frischkopf, der vor dem Rennen mit Streichresultat nur 2 Punkte Vorsprung hatte. Alessandro Rigamonti wurde Siebter, Achter wurde Marco Stettler, Neunter Thomas Hofer (der Vater von Patrick) und Zehnter Christoph Affolter.

1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges

Christoph Affolter - 10. Expert

1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges

Thomas Hofer - 9. Expert

1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges

Alessandro Rigamonti - 7. Expert

1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges

Patrick Hofer - 3. Expert

1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges

Robin Frischkopf - 2. Expert

1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges

Didier Perrin - 1. Expert

1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges

Roman Kummer - 4. Amateur

1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges

Dominique Tschanz - 5. Amateur

1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges

Roman Kummer - 4. Amateur

1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges

Werner Geiser - 3. Amateur

1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges

Laurent Canetti - 2. Amateur

1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges

Michael Kallen - 1. Amateur

Es war eine spannende und tolle Saison. Es gab viele Überraschungen und, wie immer im Rennsport, Enttäuschungen. Trotzdem bin ich sicher, dass alle Fahrer grossen Spass hatten und sich auf die nächste Saison freuen, so wie ich.

1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
SM V8OR - Morges - Expert      SM V8OR - Morges - Amateur
Rank Driver Car Rank Driver Car
1 Perrin Didier Mugen Seiki MBX5 1 Kallen Michael Hot Bodies
2 Frischkopf Robin Mugen Seiki MBX5 2 Canetti Laurent  
3 Hofer Patrick   3 Geiser Werner  
4 Zurflüh Yael Mugen Seiki MBX5 4 Kummer Roman  
5 Sauvain Raphaël Hobao Hyper 8 5 Tschanz Dominik  
6 Hess Patriick Xray XB8TQ 6 Zgela Beni  
7 Rigamonti Alessandro   7 Rutsche Hansjorg  
8 Stettler Marco   8 Lemaitre Laurent  
9 Hofer Thomas   9 Sicuranza Dario  
10 Affolter Christophe   10 Gamper Marius  
11 Greder Roland   11 Perrolini Benjamin  
12 Bader Ulrich   12 Arza José Hot Bodies
13 Chappius Jerome   13 Garcia Carlos Hot Bodies
14 Bärtschi Fabrice   14 Zihlmann Daniel  
15 Jakob Gregory Kyosho MP777 15 Cuanoud Sébastien  
16 Candeloro Luciano   16 Ruchet Jean-Claude Mugen Seiki MBX5
17 Betticher Jean-Marc Hot Bodies 17 Kaser Etienne  
18 Amort Alexandre Hot Bodies 18 Favre Gérald  
19 Pittet Jeremy Kyosho MP777 19 Pairon Loïc  
20 Plancherel Christophe GS CL1 20 Pean Simon  
21 Panto Joseph   21 Offreda Pierre Andre  
22 Pessotto Deigo   22 Widmer Steve  
23 Carlucci Pasquale Hobao Hyper 8 23 Clerc Patrice  
24 Kokot Philippe   24 Jorand Joël  
25 Raveaud Stéphane   25 Gisel Michael  
26 Kestenholz Andreas   26 Juillerat Alain  
27 Steinmann Markus   27 Walter Jean-Jaques Mugen Seiki MBX5
28 Bandi Daniel   28 Weber Thomas  
29 Zurflüh Raphaël Mugen Seiki MBX5 29 Favre Romain  
30 Muriset Thierry   30 Moret Frédéric  
  31 Fust Sandra  
32 Girod Patrick GS CL1
33 Zihlmann Heinz  
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges
1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges 1/8 Off Road Racing Swiss Championship Morges  

Partenaires de RC Infos:

Retour en haut de page    |    Retour à la page précédente

Charte d'utilisation    |    Contact    |    RCi sur Twitter    |    RCi sur Facebook

Copyrights © :   AdaptaWeb  /  RC Infos    |    Dernière mise à jour:  Vendredi 09 octobre 2015